Ein starkes Team mit ambitionierten Zielen

10. August 2017

Die BioMar-Gruppe hat den Markt für Brutfutter als einen jener Geschäftsbereiche identifiziert, die über ein bedeutendes Entwicklungs- und Wachstumspotenzial verfügen. BioMar hat daher ein starkes Team aus engagierten Brutspezialisten zusammengestellt, die unser Produktangebot für Brutanlagen durch Grundlagenforschung hinsichtlich Nahrungsbedürfnisse und Verfahrenstechnologie weiterentwickeln.

Die neue BioMar-Geschäftseinheit für Produkte für Brutanlagen wird mit der bestehenden Unternehmensorganisation zusammenarbeiten und eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Marke BioMar im Fisch- und Garnelenbrutsegment zu einem klingenden Namen zu machen. Die Aufgaben des Teams umfassen die Weiterentwicklung unseres Brutfutter-Geschäfts durch die Erschließung neuer geografischer Märkte, die Entwicklung von Futtermitteln für „neue Spezies" sowie die Implementierung neuer und verbesserter Futtertechnologien.

Die Geschäftseinheit für Brutanlagenprodukte befindet sich im französischen Nersac. Das Team besteht u.a. aus einen Bereichsleiter und zwei erfahrenen Produktmanagern für Garnelen- bzw. für Meeresfischbrutanlagen. Der Vertrieb der BioMar Produkte für Brutanlagen erfolgt über ein weitverzweigtes Verkaufsteam, das in allen von BioMar weltweit betreuten lokalen Märkten tätig ist.

Der Bereichsleiter für Produkte für Brutanlagen Chris Dinneweth arbeitet seit Anfang 2017 bei BioMar. Er begann seine langjährige Aquakultur-Karriere Mitte der 80er-Jahre. Seine Tätigkeit in der Aquakultur führte Chris in die verschiedensten Weltregionen, wo er sowohl in der Fisch- als auch in der Garnelen-Zucht als Forscher tätig war und verschiedene Führungspositionen innehatte.

Jef Peeters ist BioMar's Produktmanager für Garnelenbrutanlagen. Jef arbeitet seit mehreren Jahren schon für BioMar und ist eines der unschätzbaren Asse im Ärmel unseres Unternehmens. Er hat für BioMar bisher in unterschiedlichen Aufgabenbereichen zwischen Forschung und Produktentwicklung gearbeitet, mit dem Fokus auf Brutprodukte für Garnelen. Vordem hat Jef in vielen Weltgegenden
als Futtermittel-Ingenieur gearbeitet und umfangreiche Kenntnisse in der Entwicklung von Garnelenbrutfutter erworben. In der Vergangenheit hat er zudem bei einem Hersteller von Vormischungen als technischer Berater für Futtermittelfabriken und Garnelenzuchtbetriebe gewirkt.

Im Juni diesen Jahres stieß Joana Amaral zur BioMar-Geschäftseinheit für Brutanlagenprodukte. Joana ist verantwortlich für die Weiterentwicklung und das Management des Produktsortiments für die Brut von Meeresfischlarven. Sie verfügt über einschlägige Erfahrung im Fischbrutsegment, die sie in ihrer früheren Position als Betriebsleiterin für die Netzkäfiganlagen von Wolfsbarschen und Seebrassen in einem der größten Fischzuchtunternehmen des Mittelmeerraums sowie als Vorstandsmitglied einer spanischen Zuchtanlage für Seezungen sammeln konnte, wo sie den technischen und F&E-Teams beratend zur Seite stand. Joanas praktische Erfahrungen sind aufgrund ihrer Erfahrungen als Beraterin für Meerwasser-Käfigzucht und Brutanlagen für Warmwasserspezies perfekt abgerundet.

Das Entwicklungsteam für Brutfutter wird eng mit unserem erfahrenen Verkaufsteam zusammenarbeiten, das auch technische Berater umfasst.. Das Ziel dieser Zusammenarbeit besteht darin, engen Kontakt zu all unseren Abnehmern herzustellen - sowohl in den von uns jetzt schon betreuten Märkten, als auch in den neuen Märkten, in denen wir unsere Brutfutter in den kommenden Jahren anbieten werden.

BioMar's Anstrengungen, in der Welt der Brutbetriebe einen entscheidenden Vorteil zu bieten, beschränken sich nicht alleine auf das neu konsolidierte Team. Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie in die Produktionstechnologie gehen ohne Unterlass weiter. Die BioMar-Produktionsanlage für Brutfutter wurde erst kürzlich überholt, um neue Produktionstechniken zu ermöglichen, und weitere Investitionen wurden bereits in die Wege geleitet.

Dank dieses fähigen Teams und der soliden F&E-Vorhaben rücken BioMar's ambitionierte Ziele der Geschäftseinheit für Brutanlagenprodukte in greifbare Nähe: Optimierung bestehender Produkte, Vervollständigung von Produktreihen sowie Entwicklung und Prüfung neuer Produkte auf der Grundlage von Marktanforderungen und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden. BioMar verfügt über mehr als ein halbes Jahrhundert an Erfahrung mit Futtermitteln und Futtermittellösungen und wird diese Fachkompetenz von nun an verstärkt für das Wohl der Fisch- und Garnelenbrutbranche einbringen.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Verkaufsteam immer gern zur Verfügung.

BioMar's Team mit dem ambitionierten Ziel, unseren Brutprodukten weltweit zu Rang und Namen zu verhelfen (von links nach rechts): Chris Dinnewith, Bereichsleiter Brutprodukte, Jef Peeters, Produktmanager für BioMar-Brutprodukte für Garnelen und Joana Amaral, Produktmanagerin für BioMar-Brutprodukte für Meeresfisch.