Jeder tag ist eine neue herausforderung

Julie Bringedal, BioMar Prozessoperator in Karmøy, Norwegen.

Im Herzen der Arbeit von BioMar stehen unsere Prozessoperatoren. Sie sind diejenigen, die die Qualität zu sichern und zu kontrollieren haben, dass die Prozesseinstellungen angesichts ständig unterschiedlicher Rohstoffe, Rezepturen und Produktionsbedingungen stets optimal ablaufen. Julie Bringedal gefällt diese Aufgabe sehr gut.

„Von außen mag es so aussehen, als seien die Produktionsprozesse bei BioMar ziemlich unkompliziert und automatisiert. Doch in meinen Augen ist jeder Tag eine neue Herausforderung; es gibt keinen Tag, der dem anderen gleicht, und in der Fertigung wird von Mitarbeitern erwartet, dass sie Verantwortung übernehmen und eine breite Palette an technischen Problemen lösen“, so Julie Bringedal.

Als Julie im Jahr 2007 zum ersten Mal die BioMar-Produktionsanlage in Karmøy, Norwegen, betrat, erkannte sie rasch, dass dies hier kein Ort war, um sich zurückzulehnen und eine ruhige Kugel zu schieben.

„Ich begann eine Lehre als Teil meiner Ausbildung im Bereich technische Chemie und Prozesstechnik. Es dauerte eine ganze Weile, bis ich auch nur die Hauptprozesse verstanden hatte. Manchmal zweifelte ich wirklich daran, dass ich es schaffen würde, in den zwei Jahren meiner Ausbildungszeit den gesamten Prozessablauf zu erlernen“, erklärt Julie.

„Ich bin nun seit 2007 hier und fühle mich in meiner Arbeit nach wie vor gefordert. Nach meiner Ausbildungszeit wurde ich als Prozessoperator eingestellt und hatte eine Interimsposition als Teamleiterinne. Und nach meinem Mutterschaftsurlaub kam ich auf Teilzeitbasis in mein altes Team zurück.“

„Wenn ich Bewerbern einen Tipp geben sollte, die überlegen, bei BioMar in der Produktion zu arbeiten, dann wäre das dieser: Diese Arbeit verlangt die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sich laufend weiterzubilden und das Engagement zum Lösen von Alltagsproblemen und anderen, tiefgreifenden Herausforderungen im Produktionsbereich. Wer dafür bereit ist, findet in BioMar den perfekten Ort, der Arbeitsplatzsicherheit, intensive Zusammenarbeit und Kollegen bietet, mit denen einen mehr verbindet als nur Arbeitsbeziehungen“, mein Julie Bringedal zum Abschluss.